JA!ZZevau

 

 

Vor der Jahrtausendwende. Thomas Weithäuser tat viel für die Jazz-Szene. Er sorgte dafür, dass am ersten Donnerstag im Oktober 1997 im Holzwurm die erste Jazz-Session seit mehreren Jahren stattfand. 2001, gründeten Thomas und ich eine Initiative, die in 2003 zur Gründung des Jazzvereins führte. Mittlerweile hat der Verein viele Veranstaltungen veranstaltet, z.B. regelmäßige Konzerte im JUZ, Jazz-Workshops und Sessions. Letztes Jahr haben wir unser 10-jähriges Jubiläum gefeiert und einige der Schauspieler von vorgestern eingeladen (Header).

 

Die Session läuft immer noch im Benderhof. Dank der Hilfe von mehreren ist sie kein einziges Mal ausgefallen. Da ich die Leitung der Session von Thomas übernommen habe bin ich fast jeden ersten Donnerstag im Monat dabei (Benderhof, Richard-Wagner-Straße 74). Die Session ist offen - es soll jeder daran teilnehmen dürfen. 

 

 

 Tobi ist auch immer dabei.